ANALITYK PRZEWIDUJE RAJD BITCOINÓW, GDY NAPŁYWY Z WYMIANY UDERZĄ W “POWAŻNY DÓŁ”.

Napływ Bitcoinów na giełdy kryptograficzne spowalnia, ponieważ ceny spadają na boki w bardzo wąskim zakresie handlowym.
Jeden z analityków dostrzega, że trend przesuwa się na korzyść byków w oparciu o dane dostarczone przez Santiment, platformę analizy zachowań zorientowaną na kryptoanalizę.
Historycznie, malejąca ilość depozytów na giełdach doprowadziła do wyższego kursu Bitcoinów.
Niewielu handlowców deponuje swoje Bitcoin Era na giełdach. I jest to odpowiednie dla krypto waluty.

Tak mówią dane dostarczone przez analityka. We wtorek podzielił się wykresem dostarczonym przez Santimenta, platformą analizy zachowań zorientowaną na kryptoanalizę, która pokazała unikalną relację pomiędzy bilansami Bitcoinów giełdowych a ich ceną. Wygląda na to, że malejący kredyt BTC zazwyczaj powoduje wzrost ceny krypto waluty.

14 BTC i 95.000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
Analityk zauważył podobny wzór, który obecnie ma miejsce. Podkreślił, że napływy BTC są na bardzo niskim poziomie. Nie było zainteresowania sprzedażą – i im dłużej cena Bitcoin’a pozostanie w obecnym przedziale 8.100$ – 10.500$, tym bardziej spadnie sentyment do sprzedaży.

Bitcoin, kryptocurrency, btcusd, xbtusd, btcusdt
Zastrzyk kapitałowy Bitcoin na giełdy spada, a cena pozostaje stabilna. Źródło: Santiment

“Przy spadających wpływach na giełdę BTC, świetnie jest porównać wzór z latami poprzednimi i zobaczyć, jak zapowiada się potencjalny wzrost cen”, powiedział Santiment w osobnym wpisie.

DLACZEGO POMPA BITCOIN

Bycze przepowiednie służy popularnemu wyobrażeniu, że ludzie przenoszą swoje Bitcoin do platform handlowych tylko wtedy, gdy chcą je sprzedać lub wymienić.

W ciągu ostatnich lat, zimne portfele stały się idealnym miejscem do przechowywania krypto walut. To dlatego, że giełdy są narażone na kradzieże zabezpieczeń przez cały czas. W związku z tym ludzie trzymają większą część swoich zasobów kryptograficznych z dala od giełd, chyba że chcą je wystawić na sprzedaż lub handel.

Tak więc malejące saldo BTC na wszystkich giełdach wskazuje na tendencję inwestorów do dalszego przechowywania swoich żetonów. To z kolei zmniejsza presję na sprzedaż na rynku krypto walutowym. Wyjaśnia to, dlaczego Bitcoin uniknął głębszej niedźwiedziej korekty poniżej 9.000 dolarów w ciągu ostatnich trzech tygodni. Jest więcej nabywców w pobliżu tego poziomu.

Bitcoin, kryptokur waluta, btcusd, xbtusd, btcusdt
Bitcoin konsoliduje się wśród dwóch zbieżnych linii trendu, spodziewając się przełomu. Źródło: TradingView.com

W międzyczasie Santiment omówił również prawdopodobieństwo wyprzedaży. Częściowo powodem był równie rosnący niedźwiedzi sentyment zbliżony do poziomu oporu Bitcoin’a. Krypto waluta w ciągu ostatnich dwóch tygodni stanęła w obliczu odrzucenia zwyżki w pobliżu zakresu 9 300-9 500 dolarów.

W międzyczasie stanęła również w obliczu ekstremalnej presji sprzedaży w pobliżu lokalnych szczytów ćwierćdolarówek w obszarze 10.0000- 10.500 dolarów.

MACRO TAKE

Jednym z powodów, dla których handlowcy są ostrożni w kupowaniu Bitcoinów w lokalnych wysokich temperaturach jest globalna niepewność. Krypto waluta, mniej więcej, wyprzedziła S&P 500 – rynek, na którym ryzyko wzrosło w drugim kwartale, pomimo zbliżającego się kryzysu gospodarczego, spowodowanego przez blokadę spowodowaną przez COVID.

Obserwatorzy uważają korektę amerykańskiego indeksu za fatalną dla Bitcoina. Uważają, że załamanie się rynku akcji skłoni inwestorów do zrównoważenia strat poprzez sprzedaż Bitcoinu za gotówkę. To samo stało się podczas niesławnej marcowej globalnej trasy.

Ale posiadanie 9.000 dolarów pokazuje, że inwestorzy chcą czekać i obserwować, jak światowa gospodarka odradza się po pandemii. To by trzymało Bitcoin’a z dala od pokrywy.

EIN BITCOIN-INDIKATOR, DER 2016 EINEN UM 2.757% HÖHEREN PREIS SCHICKTE, BLINKT WIEDER

  • Ein technischer Bitcoin-Indikator, der möglicherweise eine entscheidende Rolle bei der Vorhersage der Preiserholung im Jahr 2017 gespielt hat, ist wieder aufgeblitzt.
  • Der “Chaikin Money Flow” will zum ersten Mal seit Mitte 2016 in ein Kaufgebiet klettern.
  • Nach seiner vorherigen Bildung war Bitcoin von 700 Dollar auf 20.000 Dollar gestiegen.

Bitcoin hat Mühe, in den letzten drei Monaten über 10.000 $ zu schließen, aber es könnte exponentiell höher steigen, wenn ein super-bullisches technisches Spiel wie geplant abläuft.

So sieht Eric Thies, ein prominenter Marktanalyst, der den so genannten “Chaikin Money Flow” oder CMF in den monatlichen Charts von Bitcoin entdeckt hat. Der technische Indikator kombiniert per Definition das Volumen und die Preisaktion eines Vermögenswertes, indem er davon ausgeht, dass Ersterer den Letzteren anführt.

“CMF bewegt sich über und unter Null, je nachdem, ob die Aktie im Durchschnitt im oberen Teil des Tagesbereichs bzw. im unteren Teil endet”, heißt es in der Beschreibung auf BinaryOptions.net.

“Jeder Tag wird mit dem Volumen multipliziert, so dass ein Abwärtstag bei großem Volumen zu einem niedrigeren Indikatorwert führt als ein Abwärtstag bei kleinem Volumen”.

Das letzte Mal, dass CMF sich über Null bewegte, war im September 2016, als Bitcoin Era nahe $700 gehandelt wurde, bemerkte Herr Thies. Sein Auftreten folgte einer exponentiellen Kursrallye, die die Kryptowährung im Dezember 2017 um 2.757 Prozent – auf 20.000 US-Dollar – nach oben trieb.

“1M CMF deutet darauf hin, dass intelligentes Geld auf den Markt klettert, da sein Schlusskurs bei [gegen] Null liegt”, schrieb Thies. “Alles, was über Null steigt, ist bullish für den Chaikin-Geldfluss.”

BULLISCHER ZUSAMMENFLUSS

Herr Thies untersuchte das CMF-Tool in Verbindung mit einem anderen beliebten technischen Indikator, dem Stochastic Relative Strength Indicator, und bemerkte, dass es bei der Bestimmung des Bullenlaufs der Bitmünze 2016-2017 geholfen hat.

Im Mai 2020 kreuzte der Aktien-RSI auf dem monatlichen Chart von Bitcoin nach oben, genau zu dem Zeitpunkt, als der CMF eine ähnliche Bewegung über Null machen wollte. Das Fraktal für 2016 zeigte das gleiche Muster: der Stoch RSI sprang über 50 und bestätigte damit eine zinsbullische Tendenz, gefolgt vom Sprung des CMF in den positiven Bereich.

Thies merkte an, dass der Stoch RSI über 50 “ein Aufwärtstrend mit Fortsetzung” sei. Währenddessen fügte der Analyst hinzu, dass sein Auftreten typischerweise zu einer Kursrallye von 300 Prozent führt.

“Der 1M SRSI hat gekreuzt, und jedes Mal, wenn dies geschah, führte dies zu mindestens 3x Renditen”, sagte er.

Damit liegt das Kursziel von Bitcoin nahe bei 30.000 Dollar.

LANGFRISTIGE GEWINNE FÜR BITCOIN

Die technische Analyse erschien, als Bitcoin trotz eines günstigen makroökonomischen Szenarios Mühe hatte, 10.000 $ zu überschreiten. Thies merkte jedoch an, dass kurzfristige Abwärtsbewegungen nicht die Autorität haben, eine langfristige Verzerrung vorherzusagen.

Ein Blick auf die Charts der Kryptowährung aus monatlicher Perspektive beweist, dass sogar die Tages-, Wochen- und zweimonatlichen Charts in zinsbullisches Terrain kippen könnten.

Social-Media-Plattformen für Krypto-Enthusiasten

Social-Media-Plattformen für Krypto-Enthusiasten – Reden und Bitcoin verdienen

Können blockkettenbasierte Social-Media-Plattformen die aktuellen Probleme lösen, mit denen Mainstream-Plattformen konfrontiert sind?

Es ist für die meisten Menschen schwer, sich ihr Leben ohne den Einsatz von sozialen Medien vorzustellen, und Krypto-Enthusiasten sind da nicht anders. Von Anfang an hat die Kryptoindustrie auf Social-Media-Plattformen gedeihen können, da sie es den Menschen ermöglichen, sich zu verbinden und Ideen auszutauschen.

 Idee der Krypto-Währungen und der Blockkette bei Bitcoin Evolution

Darüber hinaus kann das Aufkommen der Idee der Krypto-Währungen und der Blockkette bei Bitcoin Evolution weitgehend den Plattformen sozialer Netzwerke zugeschrieben werden, die den Aufstieg von Aktivistengruppen wie den Cypherpunks erleichterten.

Daher ist es keine Überraschung, dass es eine wachsende Zahl von Social-Networking-Plattformen für Krypto-Enthusiasten gibt, die auf der Blockkette aufbauen. Aufstrebende Social-Media-Plattformen wie Mamby und Honest belohnen ihre Benutzer mit Bitcoin (BTC) für die Veröffentlichung auf der Plattform. Andere wie die Bitfinex-Börse bauen revolutionäre soziale Handelsplattformen auf, die über den Handel mit Kopien hinausgehen und Netzwerkplattformen für bestimmte Zielgruppen umfassen. Abgesehen davon, dass sie Kryptowährung als Anreiz für Benutzer anbieten, haben andere wie eToro eine soziale Multi-Asset-Handelsplattform mit erweiterten Funktionen zum Nutzen der Krypto-Händler geschaffen.

Hier ist also eine Liste von Social-Media-Sites für Krypto-Enthusiasten, die gerne Handel treiben, über Technologie und Ideen diskutieren oder sich einfach mit anderen verbinden.

Bitfinex

Am Montag kündigte die Krypto-Währungsbörse Bitfinex den Start des sozialen Netzwerks Bitfinex Pulse an. Bitfinex Pulse ist als soziale Handelsplattform mit einem gewissen Twist konzipiert und hat zum Ziel, Krypto-Händler auf dem Markt zu unterstützen, indem es ihnen ermöglicht, zusammenzuarbeiten und Ideen auszutauschen.

Im Gegensatz zu den meisten Social-Media-Plattformen, die sich auf das Interesse der breiten Öffentlichkeit konzentrieren, wird sich diese Plattform, so ein Bitfinex-Vertreter, auf die Nische der Bitfinex-Benutzer konzentrieren und qualitativ hochwertige Inhalte für ein technisch versierteres Publikum produzieren.

Bitfinex Pulse wird aufschlussreiche Scoops von Daten beherbergen, die unter den Mitgliedern der Plattform ausgetauscht werden. Obwohl Benutzer auf dieser Plattform Beiträge veröffentlichen und austauschen können, können nur verifizierte Teilnehmer öffentlich posten. Im Hinblick darauf, wie soziale Netzwerkplattformen wie Bitfinex Pulse die Redefreiheit aufrechterhalten können, sagte Paolo Ardoino, der Chief Technology Officer von Bitfinex, gegenüber Cointelegraph:

“Die Redefreiheit wird aufrechterhalten, da die Benutzer einfach vorsichtiger mit dem sind, was sie schreiben, da wir nur verifizierten Benutzern erlauben, öffentliche Pulse zu posten”.

Während Ardoino Twitter und Reddit als die beliebtesten Social-Media-Sites für Krypto-Enthusiasten identifizierte, erwähnte er in der Ankündigung auch, dass Bitfinex Pulse “auf dem Erfolg des öffentlichen Leaderboards aufbaut – das bereits Krypto-Icons auf Twitter erstellt hat”.

Steemit

Eifrige Reddit-Benutzer werden den Übergang zu Steemit ziemlich leicht finden. Genau wie bei Reddit wird die Sichtbarkeit der Befugnisse auf Steemit durch die Anzahl der Aufwärtsstimmen bestimmt, die ein Beitrag erhält. Diese auf Blockketten basierende Social-Media-Plattform wurde von Ned Scott, einem ehemaligen Finanzanalysten, und Daniel Larimer entwickelt.

Steemit wurde im Juli 2016 lanciert, und die native Kryptowährung der Plattform, die Steem-Münze (STEEM), wird derzeit unter den Top 100 Kryptowährungen geführt. Im Gegensatz zu den meisten mit Anreizen ausgestatteten, auf Blockketten basierenden Plattformen belohnt Steemit seine Nutzer für Kommentare zu Beiträgen oder sogar für das Upvoting anderer Beiträge.

Die Steem-Blockkette wurde so konzipiert, dass 75% der verminten Token zur Belohnung der Benutzer auf der Steemit-Plattform verwendet werden, während 15% an diejenigen gehen, die Steem Power, das Proof-of-Sake-Token der Plattform, besitzen. Nachdem jedoch die Muttergesellschaft von Steemit Anfang des Jahres von Tron’s Justin Sun übernommen wurde, ist die Plattform in unsichere Zeiten geraten.

Bienenstock

Die umstrittene Übernahme von Steemit durch Justin Sun veranlasste die Steemit-Gemeinschaft zur Gründung von Hive, das im Kern eine harte Abspaltung von Steemits Blockkette darstellt.

Diese Social-Media-Plattform wurde nach einem monatelangen Machtkampf mit Sun im Februar ins Leben gerufen. Abgesehen von der Kontroverse um die Plattform wird Hive kleine Änderungen des Steemit-Codes enthalten, um in Zukunft Raum für Verbesserungen zu schaffen.

Am wichtigsten ist jedoch, dass Hive auf einer völlig unabhängigen Plattform läuft und versucht, einen dezentralisierten sozialen Netzwerkknotenpunkt zu entwickeln, der von einer Gemeinschaft von Benutzern aufgebaut wird.

Mamby

Mamby ist ein durch künstliche Intelligenz betriebenes soziales Netzwerk, das das neue Zeitalter der sozialen Netzwerke repräsentiert, die darauf abzielen, ungenaue Nachrichten auszumerzen. Mit der allgegenwärtigen Verbreitung falscher Informationen auf den meisten sozialen Medienplattformen belohnt Mamby Nutzer, die qualitativ hochwertige Inhalte einstellen. Dank der KI werden den Konsumenten nur die Inhalte gezeigt, die sie interessieren.

Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Plattform nicht, wie bei den meisten kryptozentrischen Plattformen für soziale Netzwerke üblich, mit einem Token Sale ausgestattet ist, belohnt Mamby seine Inhaltsproduzenten mit Bitcoin, das für ein größeres Publikum von Krypto-Enthusiasten attraktiver ist.

Daher kann ein Benutzer bis zu 0,1 Bitcoin für die durch einen Inhalt generierten Ansichten erhalten. Die Plattform ermöglicht es den Benutzern auch, Videos, Bilder und textbasierte Nachrichten zu veröffentlichen. Trotz ihres relativ kleinen Publikums definiert diese Social-Media-Plattform die Idee, Bitcoin zu verdienen, in ihrem Kern neu.

Square Entwickler findet Bitcoin Lightning Exploit

In einem Thread, der sich sowohl über Lightning- als auch über Bitcoin- Entwickler-Mailinglisten erstreckt , enthüllte Matt Corallo, Blockstream-Mitbegründer und kürzlich bei Square Crypto Hire, einen potenziellen Angriffsvektor für Lightning Network.

Das Lightning Network fungiert als Lösung der zweiten Ebene für das Skalierungsproblem und zielt darauf ab, die Privatsphäre, das Tempo und die Kosten von Bitcoin-Transaktionen zu verbessern. Während die Entwicklung noch im Gange ist, tauchen jedoch einige Probleme auf.

Eine Bitcoin-Wette in Höhe von 9.000 USD aus dem Jahr 2014 wurde gerade abgewickelt

Bei der Überprüfung eines neuen Aspekts des Lightning Network-Transaktionsmechanismus stieß Corallo auf einen Exploit, mit dem Benutzer theoretisch Gelder extrahieren können, die im Rahmen des Hash Time-Locked Contract (HTLC) enthalten sind. HTLCs sind im Wesentlichen intelligente Verträge, bei denen Zahlungsempfänger die Bitcoin Loophole Transaktion bestätigen müssen, indem sie kryptografische Zahlungsnachweise erstellen oder auf die Möglichkeit verzichten, die Zahlung insgesamt zu fordern. Wenn die Zahlung nicht bestätigt wird, kann der Absender eine Rückerstattung verlangen.

Durch den Angriff können Empfänger dem Absender den Erhalt dieser Rückerstattung verweigern. Corallo legt mehrere Korrekturen vor, schlägt jedoch vor, dass keine besonders einfach oder “vernünftig” ist.

Die Bitcoin Era Preisanalyse

Der Entwickler stellt jedoch fest, dass dies kein dringendes Problem ist, da es unpraktisch ist, den Exploit durchzuführen

Angesichts der Tatsache, dass nur ein Zehntel der Lightning Network- Knoten 80% seines Bitcoin enthält, könnte der Exploit mehr Probleme verursachen als zunächst angenommen.

Die Offenlegung von Corallo erfolgt nur wenige Wochen, nachdem mehrere Forscher grundlegende Datenschutzmängel im Lightning-Netzwerk aufgedeckt haben. Nach zahlreichen Angriffen auf das Netzwerk gelang es den Forschern, Transaktionsbewegungen und -beträge sowie deren Absender und Empfänger zu analysieren.

Aber wie Decrypt damals feststellte, könnte es eine gute Sache sein , diesen Mangel frühzeitig zu entdecken .

BitMex blutet seit dem schwarzen Donnerstag Bitcoins

Seit dem Schwarzen Donnerstag ziehen BitMex-Benutzer Bitcoins (BTC) in Scharen aus dem Austausch zurück.

Am 13. März hielt BitMex 306.814 Bitcoins (BTC). Bis zum 9. April war diese Zahl auf 222.025 gesunken – dies entspricht einem Rückgang der Bitcoin-Bestände um 38%.

Obwohl dies mit dem jüngsten Trend übereinstimmt, dass Händler Bitcoins generell von zentralisierten Börsen entfernen, ist der Rückgang bei BitMex stärker ausgeprägt.

Händler wechseln zu besseren Alternativen

Der Austausch wurde am 13. März für 25 Minuten offline geschaltet. Laut Bitcoin Profit erlitten sie zwei DDOS-Angriffe, die zu einer Störung führten. Allerdings glaubten nicht alle dieser Erklärung.

Ein bekannter Händler im Kryptoraum teilte seine Ansichten mit Cointelegraph:

„Der Wettbewerb mit dem, was Bitmex im Jahr 2014 gestartet hat, hat zugenommen. Am bemerkenswertesten ist ByBit & Deribit. Es ist nicht verwunderlich, dass die Leute Alternativen in Betracht ziehen, wenn eines dieser Unternehmen seine Benutzer aufgrund eines Serverausfalls stört, egal wie kurz die Störung ist. ”

Ein anderer Händler behauptete, BitMex habe seine gehebelte Position während des Ausfalls fälschlicherweise liquidiert, was zu einem Verlust von 30 BTC oder 150.000 USD führte. Einige haben sogar darüber nachgedacht, ob Leerverkäufe auf dem Kryptomarkt insgesamt verboten werden sollten.

Die Bitcoin Preisanalyse

Alex Mashinsky, Gründer und CEO von Celsius Network (CEL), glaubt, dass der jüngste „Flash-Crash“ BitMex in den Augen der Händler schaden könnte:

„Ich denke, sie haben die Kunden verloren, die sie im März während des Flash-Crashs liquidieren mussten. Auch viele andere Börsen bieten jetzt genau das gleiche Produkt an und verfügen über viele andere Funktionen, die BitMEX nicht bietet. Daher ist es für BitMex schwieriger, den Kundenstamm wieder aufzubauen. “

Eine beliebte Krypto-YouTuber namens “The Moon” veröffentlichte ein Video, in dem erklärt wurde, warum er sein BitMex-Video-Tutorial entfernt hat, das einst das beliebteste Video auf seinem Kanal war. Im selben Video fordert er seine Anhänger auf, die Nutzung des Austauschs einzustellen.

Er führt mehrere Gründe auf, die BitMex zu einer schlechten Wahl für seine Anhänger machen. unter anderem – schlechter Kundenservice, unachtsamer Umgang mit Benutzerdaten und Handel mit seinen Benutzern. Er behauptete auch, dass die Existenz besserer Alternativen dazu geführt habe, dass Benutzer die Börse massenhaft verlassen hätten:

„Und ich denke, dass BitMex im Grunde keine gute Börse ist, an der man handeln kann. Es gibt momentan viel bessere Börsen. Und diese neuen BitMex-Alternativen nutzen das schlechte Verhalten von BitMex und die Tatsache, dass die Leute BitMex in Massen verlassen. “

Preismanipulation?

In jüngerer Zeit wurde die Börse von einer Sammelklage betroffen, in der behauptet wird, BitMex habe nicht registrierte Wertpapiere an US-Bürger verkauft. In der Beschwerde wird BitMex auch der Preismanipulation beschuldigt:

„BitMEX hat den Preis seiner Futures bewusst auf Spotmarktbörsen basiert, die nur über eine begrenzte Liquidität verfügen und daher relativ einfach zu manipulieren sind. BitMEX würde dann an diesen Börsen manipulativ handeln, um den Preis für Bitcoin oder Ether zu ändern. “

Der Verlust von fast 40% seiner Bitcoin-Einlagen in weniger als einem Monat könnte einen schweren Schlag für die einst dominierende Terminbörse bedeuten.

Bitcoin-Preissturz auf 2.000 Dollar

Die Halbierung der Belohnung für die Bergleute ist für den 9. Mai vorgesehen, also im Grunde genommen für 54 Tage. Dieses Ereignis soll ein bullischer Katalysator sein, da das Angebot an Bitmünzen abnehmen wird. Bevor dieses Ereignis eintritt, besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Bitmünze auf die 2.000-Dollar-Marke fallen könnte – was nicht überraschend sein dürfte.

Tone Vays, Kryptoanalyst und ehemaliger VP bei JP Morgan, erklärte kürzlich, warum er glaubt, dass die BTC auf 2,8.000 Dollar abstürzen könnte, während wir uns auf die Mai-Halbierung zubewegen.

$2,8K vor der Halbierung nicht beängstigend – Tone Vays

In einer kürzlich erschienenen Episode der YouTube-Serie von Tone Vays mit dem Titel “Trading Bitcoin” zitierte der Kryptoanalyst, dass Bitcoin “eine Menge Schwierigkeiten” haben wird, wenn es die Unterstützung bei 4.900 Dollar verliert. Der Händler glaubt, dass BTC in naher Zukunft einen enormen Rückgang auf 2.800 Dollar bevorsteht, obwohl die Halbierung nur noch wenige Wochen entfernt ist.

Vays erklärte, dass der Anstieg der Bitcoin auf 14.000 Dollar im Juni letzten Jahres die Grundlage für einen 80-prozentigen Rückgang danach bildete. Der 72,5%ige Rückgang der letzten Woche auf $3.800 sei “nahe genug an den 80%”, so Vays.

Der aktive Händler bemerkte weiter, dass ein Rückgang auf $2,8K vor der Halbierung erwartet werden kann, aber nach der Halbierung wäre ein solches Niveau “beängstigend”.

“Es ist beängstigend nach der Halbierung – vor der Halbierung ist es nicht beängstigend. Tatsächlich habe ich es immer vor der Halbierung erwartet. Es kommt also an den Punkt, auch wenn es ein paar Wochen vor der Halbierung ist, ich bin völlig einverstanden damit”.

Bitcoin-Halbierung wird “stark überbewertet”.

Vor allem erwarten einige Experten eine weitere massive Marktbereinigung für Bitcoin, bevor ein Bullenmarkt wieder einsetzt. Einige glauben jedoch, dass der Auslöser für die nächste Rallye nicht, wie von allen erhofft, die Halbierung des Ereignisses sein wird.

Der legendäre Händler Peter Brandt stellte gestern (17. März) in einem Tweet fest, dass die Halbierung im Wesentlichen ein Nicht-Ereignis ist. Er erklärte ausdrücklich, dass die Halbierung der BTC-Belohnungen “grob überbewertet” wird.

Geldscheine

Brandt argumentierte, dass das Handelsvolumen von Bitcoin das tatsächliche Angebot ist. Die Reduzierung der täglich geförderten BTC entspricht somit in etwa 2/100 von 1% des tatsächlichen Angebots von Bitcoin. Somit ist eine Reduzierung der täglich geförderten BTC als Ergebnis der Halbierung im Vergleich zum tatsächlichen Angebot (dem täglichen Handelsvolumen der BTC) unbedeutend.

Bitcoin wird derzeit bei $5139,13 gehandelt. Das Spitzenkryptographieunternehmen hatte in den letzten Stunden Mühe, über 5.000 $ zu bleiben. Sollte sich die Prognose von Vays bewahrheiten, könnten wir in naher Zukunft einen Rückgang der Bitcoin auf 2.800 $ erleben.

Bitcoin Cash Rockets 15% trotz großem Steuerdrama

Bitcoin Cash (BCH) wurde am Montag nicht durch das anhaltende Steuerdrama gebremst, da die Münze bis zum Morgen einen Anstieg von 15% verzeichnete.

Bitcoin Cash steigt um 15%, da das hausgemachte Steuerdrama von Cryptocurrency weiter tobt

Frühere Verweise auf die kommunistische „Nichtdebattenphilosophie“ wurden aus dem Steuervorschlag von Jiang Zhuoer herausgeschnitten. Roger Ver, Vorstandsvorsitzender von Bitcoin.com, bezweifelte hier kürzlich die Einzelheiten des BCH-Bergbau-Steuerplans.

Das Schicksal von Bitcoin-Bargeld wurde nicht durch die Aufregung um die kürzlich angekündigte Bergbausteuer beeinträchtigt . Die Münze übertraf am Montag ihre nächsten Konkurrenten mit einem Anstieg von 15%, während die kontroverse Steuerdebatte weiter tobt.

Am selben Tag schien der Vorstandsvorsitzende von Bitcoin.com, Roger Ver, Zweifel an den Einzelheiten des Steuerplans aufkommen zu lassen. Insbesondere befürchtet Ver, dass die geplante Beute in Höhe von 6 Millionen US-Dollar zu einem Deckmantel für nicht rechenschaftspflichtige BCH-Entwickler wird.

Bitcoin

Bitcoin Cash Price Pumps 15%

Der Preis für Bitcoin-Bargeld stieg am Montagmorgen um 15,4% von 321,94 USD auf 371,37 USD.

Damit verzeichnet BCH 23% Zuwachs für die Woche, verglichen mit dem Preis von 300 USD, der am vergangenen Montag verzeichnet wurde. Das Monatshoch der Münze von 387 USD könnte unmittelbar überschritten werden, wenn der morgendliche Marktanstieg anhält.

Der Preis von BCH ist gestiegen, seitdem im Dezember ein Tiefpunkt zu erwarten war. In den fünf Wochen seitdem ist der Münzwert um 111% gestiegen.

CoinMarketCap liefert immer noch ungenaue Daten an seine geschätzten 20 Millionen monatlichen Benutzer. Am Montag verzeichnete CMC ein Handelsvolumen für Bitcoin im Wert von 4 Milliarden US-Dollar – gegenüber 2 Milliarden US-Dollar vor 24 Stunden.

Ein Maß für das transparente Volumen von Nomics.com legt jedoch nahe, dass das tatsächliche Volumen näher bei 200 Millionen US-Dollar liegt.

Non-Debate-Philosophie Umgekehrt?

Als Jiang Zhouoer das erste Mal den Bitcoin-Bargeldsteuerplan vorstellte , sagte der CEO der Bergbaubetriebe, er würde einer „Nicht-Debatten-Philosophie“ folgen.

Aber am Montag schien einer der vier Mitunterzeichner des Plans einige Missstände in Bezug auf die Details zu haben. Roger Ver stellte die Weisheit in Frage, BCH im Wert von 6 Millionen US-Dollar zu übergeben, um ein “universelles Grundeinkommen” für Entwickler zu schaffen.

In Move Bullish für Crypto: Whale tätigt Bitcoin-Transaktionen im Wert von 1,1 Milliarden US-Dollar für 84 US-Dollar

Über 100.000 BTC im Wert von rund 1 Milliarde US-Dollar wurden zum Zeitpunkt der Transaktion von einer Adresse an eine andere gesendet.

Bitcoin (BTC) wurde lange Zeit von etablierten Ökonomen, Investoren und anderen als unbrauchbar eingestuft

Zum Beispiel pro früheren Berichten von Blockonomi, LendingTree Chefvolkswirt Tendayi Kapfidze sagte Yahoo Finance in einem Interview , dass er denkt , dass Bitcoin ist ein „Pyramidensystem“ , sein Gefühl unter Berufung auf, dass man „nur Geld verdienen , [mit BTC] basierend auf Menschen , die geben nach dir.”

Er fügte hinzu, dass Bitcoin „keinen wirklichen Nutzen auf der Welt hat. Sie versuchen seit zehn Jahren, ein Hilfsprogramm dafür zu erstellen. Es ist eine Lösung auf der Suche nach einem Problem, und es wurde noch kein zu lösendes Problem gefunden. “

Kürzlich wurde jedoch eine Transaktion in der weltweit führenden Blockchain verarbeitet, die anscheinend beweist, dass die Kryptowährung einen realen Wert hat.

1,1 Milliarden US-Dollar für 84 US-Dollar in Crypto umgezogen

Gestern stellten Websites, die Transaktionen in der Bitcoin-Blockchain verfolgten, fest, dass sich etwas Interessantes ereignet hatte: Über 100.000 BTC im Wert von rund 1 Milliarde US-Dollar wurden zum Zeitpunkt der Transaktion von einer Adresse an eine andere gesendet, wobei sich herausstellte, dass beide vom Kryptowährungsaustausch verwaltet werden Bitfinex .

Obwohl dies an sich keine Neuigkeit war, wurde die Gebühr für die Transaktion schnell zu einer Neuigkeit.

Bitfinex hat die massive Summe für eine atemberaubende Summe von 84 USD abgewickelt, was bedeutet, dass die Gebühr rund 0,0000084% der gesamten Transaktion betrug.

Ganz zu schweigen davon, dass Bitfinex wahrscheinlich mit der Gebühr von 84 USD überbezahlt hat, da es leicht einen viel niedrigeren Satz hätte festlegen können, vielleicht 10 bis 20 USD oder sogar niedriger (abhängig von den Ein- und Ausgängen), und immer noch gesehen hat, dass ihre BTC-Transaktion die Blockchain durchlaufen hat beizeiten.

Als Kryptowährungs-Content-Ersteller wies „The Moon“ im Anschluss an diese Transaktion darauf hin, um die Vorteile von BTC aufzuzeigen:

Bitfinex hat erneut eine ähnliche Übertragung durchgeführt, wobei ein sehr ähnlicher Betrag an BTC-Wert wie bei der oben genannten Transaktion übertragen wurde und sehr ähnliche Kosten anfallen. Die Tatsache, dass diese beiden Transaktionen Back-to-Back durchlaufen haben, ist für die Kryptowährung eher positiv, sagen einige.

Wie Yassine Elmandjra, Crypto-Asset-Analyst bei ARK Invest, nach einer früheren großen Transaktion auf Twitter schrieb: “[Dies ist eine] wunderschöne Darstellung von Bitcoin als vertrauensminimiertes globales Abwicklungssystem.”

Diese Transaktionen könnten für den Bitcoin-Markt selbst optimistisch sein . Der On-Chain-Analyst und Adaptive Capital-Partner Willy Woo hat kürzlich die folgende Grafik veröffentlicht. Diese zeigt, dass der BTC-Indikator für die Anlegeraktivität, der höchstwahrscheinlich aus On-Chain-Daten abgeleitet wurde, darauf hindeutet, dass die Bullen noch nicht die Kontrolle haben.

Diese großen Transaktionen könnten diesen Indikator schwingen, um darauf hinzuweisen, dass der BTC-Preis eine stärkere Aufwärtsbewegung erfährt.

Bitcoin

Noch keine Währung

Während diese beiden Transaktionen die Macht von Bitcoin als eine Form von Geld zeigen, sind sich Experten in der Branche nicht sicher, ob die Kryptowährung bereit ist, in ihrer gegenwärtigen Form eine global akzeptierte Währung zu werden.

In einem Interview, das letztes Jahr veröffentlicht wurde, wurde Jack Dorsey, CEO von Twitter und Square und einer der bekanntesten Bitcoin-Bullen, mit den Worten zitiert, dass BTC nicht „als Währung funktional“ sei und sich anscheinend auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit der Basisschicht von beziehe Sieben Transaktionen pro Sekunde, die im Vergleich zu (zentralisierten) PayPal-, Visa-Transaktionen und so weiter verblassen. Dorsey fügte hinzu:

„Die Höchst- und Tiefststände sind wie ein Anlagevermögen und entsprechen Gold. Wir müssen es als Währung nutzbarer und zugänglicher machen, aber es ist noch nicht da. “

Bitcoin- und Krypto-Markt am Rande: BCH, Litecoin, EOS, XLM-Analyse

Bitcoin- und Krypto-Markt am Rande: BCH, Litecoin, EOS, XLM-Analyse

  • Die gesamte Krypto-Markt-Obergrenze bereitet sich wahrscheinlich auf die nächste Bewegung über $190,0B vor.
  • Der Bitcoin-Preis hält den Hauptpivot-Level von $7.000 und konsolidiert die Gewinne.
  • Der Litecoin (LTC)-Preis kämpft derzeit darum, sich über der $40,00-Region einzupendeln.
  • Der Bitcoin-Kassakurs konsolidiert sich nahe dem $185-Niveau, mit Hürden nahe $192 und $195.
  • Der EOS-Preis wird wahrscheinlich langsam in Richtung der Widerstandswerte von $2.550 und $2.600 steigen.
  • Der Stellar (XLM)-Preis muss über $0,0450 bleiben, um sich in Richtung $0,0500 zu erholen.

Bitcoin (BTC) und der Kryptomarkt-Cap sind wichtige Stützpfeiler. Ethereum (ETH), LTC, Ripple, Bitcoin-Cash, EOS, TRX und Stellar kämpfen darum, weiter zu steigen.

Die Bitcoin Era Preisanalyse

Nachdem der Bitcoin-Kassenpreis die Marke von $170 erreicht hatte, begann eine dezente Aufwärtskorrektur bei Bitcoin Era gegenüber dem US-Dollar. Der BCH Preis wurde über der $180 Marke gehandelt und konsolidiert sich derzeit nahe der $185 Marke.

Auf der Oberseite gibt es zwei wichtige Hürden nahe der $192 und $195 Marke, über die der Preis in Richtung der $215 Marke steigen könnte. Nachteilig ist, dass der Preis, wenn er nicht über der Marke von $180 bleibt, in naher Zukunft wieder auf das $170-Tief zurückfallen könnte.

Preisanalyse für Litecoin (LTC), EOS und Stellar (XLM)

Der Litecoin-Preis erholt sich über die 38,50 $-Marke, aber er hat derzeit Mühe, sich über der 40,00 $-Region zu etablieren. Ein erfolgreicher Abschluss oberhalb der $40,00 Marke könnte den Preis über die Widerstandsmarke von $42,00 führen. Sollte dies nicht der Fall sein, könnte der Preis unter $38,50 handeln und seinen Rückgang wieder aufnehmen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der Marke von $37,00.

Der EOS Preis hält den $2.400 Unterstützungsbereich und handelt derzeit in einer Spanne. Auf der oberen Seite gibt es viele Widerstände, beginnend bei $2,500. Die wichtigsten davon sind $2.550 und $2.600, über denen die Haussiers in naher Zukunft den Widerstandsbereich bei Bitcoin Era um $3.000 ausrichten dürften.
Weihnachten kommt bei mBitcasino früh! 75 BTC an Bonussen und 3 Millionen Freispiele stehen im Dezember für jeden Spieler zur Verfügung, nur bei mBitcasino! Holen Sie sich jetzt Ihre Boni!

Stellarer Preis hielt den $0.0420 Supportbereich und korrigierte kürzlich über das $0.0450 Niveau. Jedoch steht der XLM Preis vor einer Menge von Hürden auf der Oberseite, beginnend mit $0.0460 und $0.0465. Um eine starke Erholung zu beginnen, klettert der Preis über den Widerstandsbereich von $0,0500.

Bitcoin Krypto Marktkapitalisierung

Betrachtet man die Gesamtkapitalisierung des Krypto-Währungsmarktes auf dem 4-Stunden-Chart, so gab es eine starke Erholungswelle aus dem $166,0B-Bereich. Die Krypto-Marktkappe sprang über den $185,0B Widerstand und testete den $192,0B Widerstand. Sie konsolidiert sich derzeit nahe der $185,0B und bereitet sich auf den nächsten Schritt vor.

Wenn es einen klaren Durchbruch über den $190.0B und $192.0B Widerstand gibt, besteht die Chance auf einen weiteren Anstieg von Bitcoin, Ethereum, EOS, Litecoin, Ripple, XLM, BCH, ADA, BNB, TRX, ICX und anderen Altcoins in den kommenden Sitzungen.

Löschen Sie fehlerhafte Treiber vollständig aus Windows in 4 Schritten

Treiber sind kritisch, denn ohne sie können Sie Ihre Windows-Computer und -Geräte nicht vollständig nutzen. Einige Treiber können jedoch zu alt und inkompatibel mit Ihrer Windows-Version oder neu und unzureichend getestet sein. Um Fehler, Abstürze und Blue Screens of Death zu beseitigen, müssen Sie den fehlerhaften treiber deinstallieren windows 7, der Probleme verursacht. Das Verfahren dafür ist nicht einfach, und wir erklären es in diesem Tutorial:

HINWEIS: Dieses Handbuch gilt für Windows 10, Windows 7 und Windows 8.1.
Wenn Windows mit einem Blue Screen of Death abstürzt, tun Sie dies zuerst. Andernfalls fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort!

Schlechte Treiber können dazu führen, dass Windows mit einem Blue Screen of Death abstürzt, und Sie können sich nicht mehr anmelden und Ihren Computer verwenden. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie, bevor Sie mit dieser Anleitung fortfahren können, in den abgesicherten Modus booten. Diese Leitfäden helfen Ihnen dabei:

Löschen Sie fehlerhafte Treiber vollständig aus Windows in 4 Schritten

Nachdem Sie den abgesicherten Modus aufgerufen haben, befolgen Sie die nächsten Schritte in dieser Anleitung.

Schritt 1. Öffnen Sie den Geräte-Manager

Öffnen Sie den Geräte-Manager. Eine schnelle Möglichkeit dazu ist die Suche nach den Wörtern “Gerätemanager” und das Anklicken oder Tippen der entsprechenden Suchergebnisse. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Systemsteuerung zu öffnen und zu Hardware und Sound zu gehen, und dann auf den Link Gerätemanager zu klicken.
Windows, Gerätemanager

Es gibt auch andere Methoden, die alle in diesem Tutorial beschrieben werden: 8 Möglichkeiten, den Gerätemanager unter Windows zu öffnen (alle Versionen)

Schritt 2. Finden Sie das Gerät oder die Hardwarekomponente mit dem defekten Treiber.

Der Geräte-Manager zeigt eine Liste aller Hardwarekomponenten, die sich in Ihrem Computer befinden oder mit ihm verbunden sind. Es enthält auch emulierte Hardware der von Ihnen installierten Anwendungen. Sie sind nach Typ geordnet. Durchsuchen Sie die Liste der Hardware und finden Sie die Komponente mit dem fehlerhaften Treiber, der Ihnen Probleme bereitet.
Windows, Gerätemanager

Schritt 3. Zugriff auf die Eigenschaften der Hardwarekomponente mit dem defekten Treiber

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder halten Sie (auf einem Touchscreen) den Namen der Komponente mit dem problematischen Treiber gedrückt. Wählen Sie in dem sich öffnenden Menü Properties.
    Windows, Gerätemanager
  • Eine weitere Methode, um das gleiche Ergebnis zu erzielen, besteht darin, auf die Komponente zu klicken oder zu tippen und dann ALT+ENTER auf Ihrer Tastatur zu drücken.
  • Alternativ können Sie auch auf die Komponente klicken, dann das Menü Aktion öffnen und Eigenschaften wählen.

Schritt 4. Löschen Sie den defekten Treiber aus Windows.

Sie sehen nun ein Fenster mit den Eigenschaften der von Ihnen ausgewählten Hardwarekomponente. Um den Treiber vollständig zu entfernen, gehen Sie auf die Registerkarte Treiber und klicken Sie auf oder tippen Sie auf “Gerät deinstallieren”.
Windows, Gerätemanager

Achten Sie darauf, dass Sie das Kontrollkästchen “Treibersoftware für dieses Gerät löschen” aktivieren. Klicken Sie dann auf oder tippen Sie auf Deinstallieren. Wenn Sie das von uns erwähnte Kontrollkästchen nicht aktivieren, löscht Windows den Treiber für dieses Gerät nicht vollständig, es behält seine Dateien auf der Festplatte und verwendet sie bei der nächsten Erkennung dieser Hardwarekomponente.

Der fehlerhafte Treiber wird nun gelöscht und die Hardwarekomponente aus dem Gerätemanager entfernt. Sie sollten in der Lage sein, die Nutzung Ihres Computers ohne die Probleme, die Sie hatten, fortzusetzen.
Der fehlerhafte Treiber wird gelöscht. Was kommt als nächstes?

Wenn der fehlerhafte Treiber über Windows Update geliefert wurde, besteht die Möglichkeit, dass er von Windows automatisch wieder installiert wird. Sie können dieses fehlerhafte Treiber-Update verstecken und es von der Installation ausschließen, indem Sie dieses Tutorial verwenden: Verwenden Sie das Tool zum Anzeigen oder Ausblenden von Updates, um unerwünschte Windows 10-Updates, einschließlich Treiber, zu blockieren. Wenn Sie den defekten Treiber manuell installiert haben, dann sollten Sie ihn nicht erneut installieren und eine andere Version finden, die gut funktioniert.
Welcher Treiber für welche Komponente hat Ihnen Probleme bereitet?