Wie man mit dem Thema „Speicher voll“ auf Samsung Galaxy S4 umgeht

Viele Benutzer sind verwirrt über die tatsächliche interne Speicherkapazität des neuesten Flaggschiffs von Samsung, der Galaxy S4. Tatsächlich haben sich viele Besitzer der SG4 16GB-Variante über den Fehler samsung speicher voll beschwert, der ihnen nach dem Hinzufügen einer Reihe eigener Inhalte zu ihrem Handy unterläuft.

Wie man mit dem Thema "Speicher voll" auf Samsung Galaxy S4 umgeht

ERMITTLUNG MÖGLICHER URSACHEN

Die auf Ihrem Handy gespeicherten Fotos und Videos fressen den Speicher Ihres Handys auf.Der einfachste Weg, dies zu lösen, ist, sich für das Amazon Prime-Abonnement mit 30 Tagen kostenloser Testversion anzumelden, alle Mitglieder erhalten unbegrenzten Speicherplatz für Fotos, die in der Cloud gespeichert sind.Sobald Sie die richtige Einstellung vorgenommen haben, können Sie alle Fotos automatisch in der Cloud speichern und alle Fotos auf Ihrem Handy löschen, um den Speicherplatz zu löschen.Oh, und stellen Sie sicher, dass Sie alle anderen Vergünstigungen, die mit einem Amazon Prime Konto geliefert werden, beachten.

  • Problem mit Anwendungen von Drittanbietern
  • Zu viele Anwendungen, die im Hintergrund laufen oder geöffnet werden.
  • Zu wenig RAM zur Verarbeitung der Anforderung
  • Kommunikationsfehler der Speicherkarte
  • Temporäres Geräteproblem
  • Der verfügbare interne Speicher reicht nicht aus, um die angeforderte Aktion abzuschließen.
  • Die Speicherkarte ist voll oder fast voll.
  • WORKAROUNDS
  • Entfernen Sie den Akku für 30 Sekunden aus dem Gerät, solange er noch eingeschaltet ist. Warten Sie einen Moment, dann ersetzen Sie die Batterie und schalten Sie das Gerät ein.

WICHTIGE HINWEISE

Wenn das Problem „Speicher voll“ auftritt, nachdem Sie Ihr Gerät gerootet und eine benutzerdefinierte Version des Android-Betriebssystems installiert haben, müssen Sie möglicherweise das ursprüngliche Android-Betriebssystem für Ihr Gerät neu installieren. Verwenden Sie Samsung Kies, um ein präzises Android-Betriebssystem für Ihr Gerät zu installieren.

RAM oder Random Access Memory bezieht sich auf einen temporären Speicherplatz, der von Anwendungen verwendet wird, um Daten für bestimmte Funktionen zu laden, die die Anwendung ausführt. RAM ist jedoch nicht Teil des internen Speichers Ihres Geräts.

Das Problem, dass Ihr Gerät nicht in der Lage ist, die angeforderte Aktion abzuschließen, kann wahrscheinlich darauf hindeuten, dass Ihr Gerät bereits wenig Arbeitsspeicher hat, wenn Sie versuchen, die Anwendung auszuführen oder eine Anwendung anfordern, um eine Aktion abzuschließen. Die App kann die Anfrage nur so lange abschließen, bis Sie Speicher für sie freigeben.

WIE man den RAM auf dem SG4 freisetzt

1. Halten Sie die Home-Taste (gleichzeitig) 1 bis 2 Sekunden lang gedrückt, bis der Bildschirm „Recent Apps“ angezeigt wird.

2. Wenn es offene Apps gibt, streichen Sie das Miniaturbild der App nach links oder rechts, um es zu schließen und zu verwerfen.

3. Tippen Sie auf das Symbol Task-Manager.

4. Berühren Sie die Registerkarte RAM, um den aktuellen RAM-Verbrauch/Status anzuzeigen.

5. Überprüfen Sie die aktuelle RAM-Auslastung Ihres Geräts. Wenn Sie eine enge Lücke bei den „verwendeten/gesamten Zahlen“ feststellen, berühren Sie Clear Memory, um den RAM-Speicher von allen derzeit unbenutzten Daten zu leeren.

6. Falls Sie sehen, dass der „verbrauchte“ Betrag nach dem Löschen des Speichers nicht abnimmt, versuchen Sie, einige Anpassungen an den Einstellungen oder der Konfiguration Ihres Geräts vorzunehmen. Auf diese Weise wird auch der Arbeitsspeicher freigegeben. Telefonfunktionen wie Live-Hintergründe, Widgets und ungenutzte Home-Bildschirme verwenden alle RAM.

7. Entfernen Sie unnötige Widgets oder Home Screes und ändern Sie stattdessen Ihre Live-Hintergründe in normale Hintergrundbilder.

Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise Anwendungen deinstallieren, die beim Einschalten Probleme mit dem System des Geräts verursachen können. Sie können sich auch an den technischen Support wenden, um weitere Unterstützung bei der vollständigen und sorgfältigen Lösung des Problems zu erhalten.

ÜBER SAMSUNG GALAXY S4 INTERNE SPEICHERDISPARITÄT

Samsung hat bereits auf frühere Beschwerden mehrerer GS4-Besitzer über die Diskrepanz zwischen dem gebrandeten internen Speicherplatz und dem tatsächlichen Speicherplatz des Geräts reagiert. Und es wurde erklärt, dass die umfangreichen Funktionen, die in das GS4-System integriert sind, dazu geführt hatten, dass der interne Speicher des Telefons durch das Betriebssystem und vorinstallierte Anwendungen belegt war. Dadurch ist die tatsächliche interne Speicherkapazität geringer als die auf der Variante angegebene. Statt 16 GB verfügt das Telefon also nur noch über 8,82 GB internen Speicherplatz für eigene Inhalte. Dies bedeutet, dass die Systemsoftware als solche mit ihrem hochauflösenden Display und den leistungsstarken Funktionen bereits mehr als 6 GB des eigentlichen Speichers verbraucht hat.